Apps, die dein Studium leichter machen

apps_blogWie sagt man so schön? „Mittlerweile gibt es doch für alles eine App“ – ob das stimmt, daran lässt sich zweifeln. Wir haben uns jedoch auf die Suche nach solchen Apps gemacht, von denen du vielleicht noch nie gehört hast, die dir im Studium aber einiges an Mühe und Arbeit abnehmen können.

Weiterlesen

Bereit für den Semesterbeginn? Nach diesen 3 Schritten kanns losgehen

7 Uhr backtoschoolmorgens, der Wecker klingelt. Völlig desorientiert fragt man sich, was dieses Geräusch eigentlich soll, wer man ist und was hier vor sich geht. Dann heißt es hinaus in die kalte Welt des Unialltags, denn diese Woche hat an den meisten Unis in Deutschland das neue Semester begonnen. Wenn du gedanklich auch eher noch im Urlaub festsitzt, haben wir für dich eine Checkliste erstellt, mit der du das neue Semester getrost anpacken kannst!

Weiterlesen

Keine Angst vor Excel

(PressemitBlog_Bildteilung) Wer an Excel denkt, denkt an komplizierte Tabellen, Formeln und Funktionen. Viele schrecken davor zurück. Doch jeder Student der Wirtschaftswissenschaften wird sich im Laufe seines Studiums mit Excel auseinandersetzen müssen – sei es im Rahmen von Seminar- bzw. Bachelorarbeiten, im Praktikum oder um sich seinen Notendurchschnitt zu berechnen. Das Lehr- und Arbeitsbuch Excel für BWLer Schritt für Schritt von Sebastian Prexl (UVK Lucius/utb) erklärt die wichtigsten Funktionen, Menüs und Werkzeuge von Excel 2013 leicht verständlich und nachvollziehbar.

Weiterlesen

An die Stifte fertig los!

PrintDas Semester beginnt in Kürze und dann heißt es wieder schreiben, was das Zeug hält. Ihr denkt, schreiben, das kann ich seit der 1. Klasse! Doch Mitschriften anfertigen will gelernt sein. Hier ein paar Hilfestellungen.

Weiterlesen

(Vorlesungs) Freie Zeit- der Semesterferienguide

World_Travel_SymbolsZwei Monate zur freien Verfügung? Nach einem anstrengenden, nicht enden wollenden Semester ist das kaum zu glauben. Jetzt erstmal nichts tun und nur noch feiern. So verlockend das auch klingt, die ganzen Semesterferien nachts in Clubs und tagsüber im Bett zu verbringen, das ist weder gut für Körper noch für Geist. Entspannung und Freizeit gehören natürlich zu den Semesterferien. Allerdings sind zwei Monate eine lange Zeit und gerade als Student stehen einem für die Gestaltung der Semesterferien alle Türen offen. Weiterlesen

Das Oster-Gewinnspiel von I study WiWi

I study WiWi verlPruefungstraining_9783825286194_RGBost 5x das neue Buch „Prüfungstraining Wirtschaftswissenschaften. 1001 Aufgaben und Lösungen“. Das Buch bereitet optimal auf die Prüfungssituation vor und schafft Sicherheit, um die Klausur erfolgreich zu bestehen. Weiterlesen

Bye, bye WG-Stress

Kumpeltyp(Pressemitteilung) Die Wohngemeinschaft ist unter Studierenden die beliebteste Wohnform. Laut der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks wohnen rund 29 Prozent der Studierenden in einer WG. Doch das Zusammenleben will organisiert sein: Wer bringt den Müll raus? Wer ist diese Woche mit Putzen dran? Wer hat Freunde zu Besuch und wer muss lernen? Der WG-Planer (UVK Lucius/utb) bringt Ordnung in das tägliche Chaos und sorgt für gute Laune. Weiterlesen

10 Tipps für die Klausurphase

LerntippsSeit der Einführung des Bachelor-Master-Systems hat sich die Prüfungsdichte an Universitäten und Hochschulen verändert. Zählten im alten Studienmodell vor allem die Zwischenprüfungen, fließt nun jede Leistung in die Abschlussnote mit ein. Aus diesem Grund ist der Druck enorm gestiegen. Fünf Prüfungen pro Woche zu schreiben ist keine Ausnahme mehr. Bei dem Gedanken daran sind viele Studierende verzweifelt und fragen sich: Wie soll ich das schaffen? Wir geben Tipps, wie du die Klausurphase erfolgreich überstehst: Weiterlesen

Das Dilemma der Massenbewerbungen und eine sinnvolle Alternative dazu

FKG_Koeln_013LRLiest man sich die aktuellen Stellenanzeigen im Bereich der Wirtschaftswissenschaften durch, bekommt man mehr und mehr den Eindruck sich bereits nach dem Bachelorstudium als eierlegende Wollmilchsau dem Arbeitsmarkt präsentieren zu müssen: Englisch bestenfalls auf muttersprachlichem Niveau, eine zweite Fremdsprache – möglichst ausgefallen – , erstklassige Noten bei gleichzeitiger 2-jähriger Berufserfahrung, soziales Engagement außerhalb des Studiums und ein breitgefächertes Portfolio an „Softskills“. Wie man das alles in 3 Jahre packen soll? Weiterlesen

Studieren in Glasgow

glasgowSeit September studiere ich nun in Glasgow an der Business School der University of Strathclyde und möchte im Folgenden meine Eindrücke des ersten Halbjahres schildern. Glasgow ist mit etwa 100.000 Studenten definitiv eine Studentenstadt und bietet dementsprechend auch außerhalb des universitären Umfeldes einige Beschäftigungsmöglichkeiten jeglicher Art.

von Florian Balz Weiterlesen

Ich werde immer wieder überrollt

nur-kim-q200Eigentlich geh ich gerne zur Uni, wäre da nicht jedes Semesterende der Prüfungsstress. Ich hab schon alles probiert, aber nichts hat wirklich geklappt. Schon um Weihnachten herum werd ich nervös und bekomme Schweißausbrüche. Ganz unvermittelt. Ich sage mir dann immer, dass Weiterlesen

Gewinnspiel: Es muss nicht immer der Schreibtisch sein!

499823_web_R_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de

Rainer Sturm / pixelio.de

Viele Studierende stecken gerade mitten in der  heißen Klausurenphase und da heißt es: büffeln, büffeln und nochmals büffeln. Doch jeder lernt anders: Die einen stehen früh auf, weil sie sich da am besten konzentrieren können, andere pauken am liebsten in der Nacht. Wichtiger als das WANN ist allerdings das WO: Ob im Bett, in der Bib, im Park, auf dem Sofa, im Cafe oder klassisch am Schreibtisch, jeder hat seinen ganz persönlichen Platz, an dem er am liebsten und am besten lernt.

Teilt diesen Platz mit uns und gewinnt ein „Fit für die Prüfung“-Set im Wert von ca. 40,00€! Weiterlesen

Der Schritt vom Abi an die Uni

… ist nicht so einfach.

Zeit ist knapp. Das ist Studierenden im Bachelor-Studium nur allzu bewusst. Besonders zu Beginn des Studiums ist es deswegen durchaus knifflig, das Lernen und Leben unter einen Hut zu bekommen. Weiterlesen

Bloggen hilft im Studium – und danach

Es gibt sie, die begeisterten und überzeugten Blogger unter den Wirtschaftsstudenten. Sie bloggen zu aktuellen wirtschaftspolitischen Fragestellungen, Projekten in Unternehmen, Events an ihren Hochschulen, aber auch über persönliche Erfahrungen während eines Auslandsaufenthalts. Sie haben ihren Blog eingerichtet – entweder unter ihrem eigenen Namen, einem ökonomischen Thema oder gar einfallsreichen Fantasienamen.

Sie tun sich etwas Gutes für sich selbst. Warum? Weiterlesen