Iiiiiiisland

Nur-BildWow. Allergrößten Respekt den Nordländern! Heute fahren zwei große Fußballnationen nach Hause: England und Spanien. Und wir freuen uns auf Italien.

Tippspiel: „aktuell“ führt nach dem Achtelfinale knapp mit einem Punkt die Tipprunde an. Die Gewinner folgen in einem eigenen Blogbeitrag.

Ein Neuling wird Gruppensieger

Nur-BildMit ihrem 3:0-Erfolg des kleinen Landes Wales über Russland sichert sich der Neuling den Sieg in der Gruppe B. England bringt nach gutem Spiel den Ball nicht im slowakischen Tor unter und beendet nach der torlosen Begegnung als Gruppenzweiter die Vorrunde.

Tippspiel: „nike“ hat mit einem Punkt Vorsprung die Führung übernommen.

Wenig Zählbares

Nur-Bild_DeutschlandSpäte Tore, eine handfeste Überraschung und das erste torlose Spiel: England besiegt das Nachbarland Wales wieder in den Schlussminuten. Nordirland landet seinen ersten EM-Sieg. Und Deutschland trifft nicht gegen Polen.

So gibt es auch wenige Tippspielpunkte zu verteilen. Und Nette86 verteidigt ihren ersten Platz.

Russland mit Last-minute-Treffer

Nur-BildBeinahe hätte man titeln können: Die Briten kommen: Wales und England gewinnen. Aber Russland vermasselt die Feierlichkeiten auf der gesamten Nordseeinsel. Für Wales ist der Sieg im ersten Spiel in einem großen Turnier ein Riesenerfolg. Und dann war da noch das Bruderduell zwischen der Schweiz und Albanien, das die Eidgenossen für sich entschieden. Und was bedeutet das für das Tippspiel? Nach vier Spielen gibt es nun einen Alleinführenden: Fritzschenator mit 12 Punkten.

Das Uniplaces Stipendium: Mitmachen und gewinnen

Brueckenkurse_lernenDie ganze Welt ist ein gemeinsames Vaterland.“ Das ist ein Zitat von Erasmus von Rotterdam, dem Namensgeber des Erasmus- Austauschprogramms. Und viele Studierende träumen davon. In manchen Bachelorstudiengängen ist ein Auslandsemester inzwischen sogar verpflichtend. Uniplaces, der Online-Markplatz zur Vermittlung von Studentenunterkünften, vergibt jetzt ein Stipendium an 10 Studierende aus aller Welt. Mit diesem könnt ihr ein Semester lang kostenlos im Ausland wohnen.

Weiterlesen

WM 2014: Europa weiterhin im Hintertreffen

uru-eng

Nach dem 1:2 von England gegen Uruguay zeigt sich, dass bei Begegnungen zwischen europäischen und südamerikanischen Mannschaften – bis auf die Ausnahme Schweiz gegen Ecuador – stets die Europäer im Hintertreffen waren. So muss Weiterlesen