Das Dilemma der Massenbewerbungen und eine sinnvolle Alternative dazu

FKG_Koeln_013LRLiest man sich die aktuellen Stellenanzeigen im Bereich der Wirtschaftswissenschaften durch, bekommt man mehr und mehr den Eindruck sich bereits nach dem Bachelorstudium als eierlegende Wollmilchsau dem Arbeitsmarkt präsentieren zu müssen: Englisch bestenfalls auf muttersprachlichem Niveau, eine zweite Fremdsprache – möglichst ausgefallen – , erstklassige Noten bei gleichzeitiger 2-jähriger Berufserfahrung, soziales Engagement außerhalb des Studiums und ein breitgefächertes Portfolio an „Softskills“. Wie man das alles in 3 Jahre packen soll? Weiterlesen

Der Schritt vom Abi an die Uni

… ist nicht so einfach.

Zeit ist knapp. Das ist Studierenden im Bachelor-Studium nur allzu bewusst. Besonders zu Beginn des Studiums ist es deswegen durchaus knifflig, das Lernen und Leben unter einen Hut zu bekommen. Weiterlesen

Startschuss

Hier startet soeben ein Blognetzwerk von WiWi-Studenten für WiWi-Studenten.

In I study WiWi bloggen WiWi-Studenten und Mitglieder des Redaktionsbüros UVK Lucius in München. Dabei werden sowohl Beiträge zu wichtigen und aktuellen Themen der Wirtschaftslehre als auch zu Studium und Campusleben gepostet.

Du willst I-study-WiWi-Blogger werden?

Du bist Student und möchtest über Deine Prüfungs- oder Auslandserfahrungen berichten? Dü möchtest Lerntipps mit anderen teilen? Du möchtest an einem Blog-Slam teilnehmen und Preise gewinnen? Du arbeitest an einer Fallstudie und möchtest sie hier besprechen oder Lösungshinweise einstellen? Du suchst ein Praktikum und möchtest Deine Vorstellungen posten?

Dann klicken auf Hier bloggen!