Aus diesen Gründen ist ein Lektorat und Korrekturlesen deiner Bachelorarbeit in BWL so wichtig

Das Verfassen einer Bachelorarbeit im Fach BWL ist mit viel Aufwand verbunden: Hier kommt es natürlich auf die Themenfindung, die Recherche und meist die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen an. „Jetzt fehlt nur noch das Schreiben!“ – denken viele Studierende dann und tappen damit in eine gefährliche Falle. Denn wissenschaftliches Arbeiten will gelernt sein. Gerade beim Fachbereich BWL wird ein hoher Maßstab an die wissenschaftliche Qualität der Bachelorarbeit angelegt. Deshalb sind insbesondere Anfänger in Sachen wissenschaftliches Schreiben gut beraten, ihre Arbeit in der Endphase gründlich zu überprüfen und bei Bedarf zu überarbeiten. Wer hier aus Ungeübtheit formale oder inhaltliche Fehler übersieht, verschenkt wertvolle Punkte. Durch ein fachspezifisches Lektorat und Korrekturlesen deiner Bachelorarbeit kannst du zu einem optimalen Ergebnis deiner Bachelorarbeit beitragen.

Weiterlesen

Wissensrausch durch Unterlagentausch

Gerade noch das Studentenleben und das gute Wetter genossen und dann ist sie plötzlich wieder da und das völlig unerwartet: die Prüfungszeit. Für die meisten heißt das Kaffee im Überfluss, schlaflose Nächte und gelegentliche Panikausbrüche. Zum Ende jedes Semester versuchen Studenten/innen den gesamten Stoff in Rekordzeit in den Kopf zu bekommen, um ihn dann bei der Prüfung abzuladen. Doch dafür braucht es gute, lesbare Mitschriften und die Skripte der verschiedenen Vorlesungen. Doch was, wenn das alles fehlt oder nicht mehr zu entziffern ist? Weiterlesen